Der Junior Jam geht in die zweite Runde

Am 27. Juli 2019 steigt an der Floßlände in München der zweite IGSM Junior Jam im Rapid Surfing. Mitmachen können alle Kids bis einschließlich 14 Jahre. Einzige Voraussetzung ist eine fristgerechte Anmeldung, ein unterschriebener Haftungsausschluss und die Anwesenheit zum Eventstart ab 15.00 Uhr. 

HIER geht es zur Anmeldung. 

rapid_surf_kids_jam_2019_web.png

Mit der IGSM e.V. hat München einen Verein, der sich um die Belange der Rapid Surfer in München kümmert und schon heute daran denkt, was morgen mal für uns alle wichtig werden könnte. Im Falle des IGSM Junior Jams streichen wir den Konjunktiv - die Kids sind definitiv heute schon die Zukunft von Rapid Surfing. Und deshalb sollen Sie auch die Bühne und Surfzeit bekommen, die sie verdient haben.

Der IGSM Junior Jam an der Floßlände wird am 27. Juli diese Bühne sein. Die Zeit zum Surfen bekommen die Kids von den Floßlände Locals geschenkt. Die Veranstalter IGSM e.V. und WaterWorks! möchten alle jungen Rapid Surfer einladen, zu diesem Termin am Junior Jam teilzunehmen und einen Tag lang zusammen mit ihren Kollegen auf Augenhöhe um die Wette zu surfen und eine gute Zeit zu haben.

Wir, die IGSM und WaterWorks!, sind fest davon überzeugt, dass ein Jam bei dem Ergebnisse zweitrangig sind und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund steht, Kids dabei helfen sich als Teil einer Gemeinschaft zu verstehen und sich in dieser Wohl zu fühlen. Dementsprechend freuen wir uns darauf, auch möglichst viele Eltern auf der Veranstaltung zu begrüßen. 

Gesurft wird der Junior Jam in gemischten Heats. Damit ein bisschen Sportsgeist aufkommt, werden Sachpreise verteilt solange der Vorrat reicht. An dieser Stelle vielen Dank an unsere Sponsoren, ohne die wir die Veranstaltung in dieser Form nicht umsetzen könnten. Getränke wird es vor Ort geben, Snacks und kleine Speisen kann man am Campingplatz um die Ecke erstehen. Mülleimer werden wir ebenfalls aufstellen - arbeiten wir einfach daran, bei den Kids einen positiven Eindruck zu hinterlassen! 

Wir freuen uns auf Eure Kids und Euch!

Vielen Dank an alle Unterstützer und an Antje Seidel für das tolle Poster.